Lin Bai
 

Die 1973 in Shanghai geborene Bai Lin lernte von Kindesbeinen an mit den Eltern Taiji, Qi Gong sowie andere chinesische Bewegungslehren. Als sie Kursleiterin in der Taiji Schule ihrer Eltern wurde, beschloss sie, für vier Jahre an der Medizinischen Universität Wien zu studieren. Zusätzliche Ausbildungen in Taiji und TCM genoss sie u.a. bei den Meistern Chen Xiao Wang, Wang Er Ping und ZhuangJianShen.

Nach der Neugründung des "Taiji Studios Familie Bai" unter ihrer Führung, wurde der ORF auf sie aufmerksam, drehte mit ihr eine 13-teilige Fernsehserie mit dem Titel "Das Kleine Taiji" und veröffentlichte das dazugehörige Buch.
Bai Lin leitet seither unzählige Seminare, Workshops in Sanatorien, Banken, Schulen und Firmen. Ihre Taiji Schule (www.taiji-bai.at) kann mittlerweile auf bereits mehr als 16.000 KursteilnehmerInnen stolz sein.




Workshopinhalt:

folgt..