Dr. (TCM) HongYing Li, MPH


Nachdem Dr. Li in Shenyang an der Lioaning Universität ihre Ausbildung in der westlichen und Traditionellen Chinesischen Medizin abgeschlossen hatte, beschlossen sie und ihre Zwillingsschwester HongLi, ihr Leben in Österreich zu verbringen. Dort angekommen absolvierten sie den FH-Lehrgang Master of Public Health. Seit nun über fünf Jahren ist HongYing zusammen mit HongLi ein unersetzbarer Teil des Teams von Dr. Kögler. In seiner Ordination hat sich die Traditionelle Chinesische Medizin sowohl mit der Schulmedizin als auch mit der TEM vereint. Daraus enstand auch die Idee und Umsetzung zum Verein für Universale Kulturmedizin, bei dem Dr. Li die Vizepräsidentin ist.

Um die gute Verbindung und den Wissensaustausch zwischen China und Österreich aufrecht zu erhalten, fungiert Hongying Li ebenfalls als Gastprofessorin an der Liaoning Universität und ist Dozentin für Gesundheitslehre am Konfuzius Institut Wien.



Vortragstitel: 

folgt...