Deniz Drewes


Als ausgebildete Krankenschwester absolvierte Deniz Drewes neben der Erziehung ihrer Kinder die Ausbildung "Anthroposophische Bewegungskunst nach Alheidis von Bothmer" und übte zusätzliche Praktika in Musiktherapie, Heileurythmie, Gesangstherapie und Maltherapie aus. Anschließend studierte sie drei Jahre lang fernöstliche Bewegungskünste und Taiko. 

Sie schloss folgende Weiterbildungen ab: Ernährungsmedizin, Atemtherapie, Sprachgestaltung und lösungsorientierte Systemaufstellungen.
2019 gründete sie gemeinsam mit Dr. Gerhard Kögler das Chiemseeinstitut für Naturmedizin, Achtsamkeit und Coaching.



Workshoptitel:

"Weibliche Natur im Tanz"